06.06.2011

Ich wollte schon immer einen eigenen URL shortener und das hat verschiedene Gründe, liegt aber vor allem daran, dass ich keine Lust habe, dass irgendwann der Anbieter meines Vertrauens sein Angebot einstellt, plötzlich ein kostenpflichtiger Dienst wird oder mit anderen Nettigkeiten aufwartet. Ursprünglich auf das Thema aufmerksam wurde ich durch einen Artikel auf Lifehacker.com.

Deshalb habe ich mir schon vor einiger Zeit die Domain rdmr.ch gesichert, jetzt bin ich auch endlich dazu gekommen den Dienst aufzusetzen. Ich habe die Software YOURLS verwendet, das Ding ist kinderleicht zu installieren, alles was man benötigt ist etwas Platz auf einem Server und eine MySQL-DB. Die ganze Installation und Konfiguration dauert ca. 10min.

Ich habe mich bewusst dazu entschieden einen privaten URL shortener zu erstellen, da ich keine Lust habe mich um allfällige SPAM-Links und dergleichen zu kümmern und ich so die volle Kontrolle über alle URLs behalte. YOURLS ermöglicht es aber zum einen, einen öffentlichen Dienst anzubieten und zum anderen kann man via API den Dienst bequem in andere Applikationen einbauen.



blog comments powered by Disqus