23.10.2009

Die letzten 2 Wochen habe ich mich intensiv mit einer Rede die ich an einer Geburtstagsfeier halten musste/durfte. :D

  • Dr. Ankowitsch nicht vergessen
  • Ein guter Einstieg um die Leute abzuholen
  • Wenn möglich etwas persönliches einbinden
  • Ideen für eine Rede kommen einem meist nicht wenn man vor dem Computer sitzt, sondern wenn man unterwegs ist, im Restaurant, im Gespräch etc. WICHTIG: immer etwas zu schreiben dabei haben.
  • Passt der Stil der Rede zum Anlass? (Wortwahl, Formulierung etc.)
  • den Mut haben, ganze Passagen zu streichen.
  • Zeitlicher Rahmen nicht sprengen, sonst hört niemand mehr zu
  • Schluss beachten, es sollte möglichst jeder merken, dass die Rede fertig ist.


blog comments powered by Disqus