19.04.2005

Tatsächlich, wir sind an einem Punkt angekommen, der beweist, dass Menschen schnell vergessen, der beweist, das alte Methoden trotz Intelligenz Wirkung zeigen.

Ich spreche hier von Propaganda. Als Einstieg lohnt es sich folgendes zu lesen:

Auf dieser Seite wird das Prinzip der Propaganda erläutert. Wie sie funktioniert, warum sie funktioniert, was genau dahinter steckt.

Ich habe ein wenig recherchiert (Google weiss fast alles, wenn man nett fragt) und will hier Parallelen ziehen. Eines vorweg: ich will weder das tun der Nazis verharmlosen noch die Propaganda der Schengen-Gegner mit den Nazis gleichsetzten. Ich will nur zeigen, dass mit den gleichen Mitteln gearbeitet wird. Man setzt auf Angst, verunsichert den Betrachter und versucht ihn schliesslich zu überrennen.

Als ich zum ersten mal die Schengen-Nein Plakate gesehen habe, haben sie mich unweigerlich an die Nazi-Propaganda Plakate aus dem Geschichtsunterricht erinnert.

Schengen Plakate

Schengen Nein PlakatSchengen
Nein Plakat

Nazi Propaganda Plakate

Nazi-Plakat "Mütter kämpft für eure Kinder" Nazi-Plakat: "Unsere letzte Hoffnung Hitler"

Bitte denkt erst nach bevor ihr mich verurteilt. Kommentare wie immer erwünscht.

Links zum Thema: German Propaganda Archive @calvin.edu Schengen-Nein Komitee



blog comments powered by Disqus